Die Idee hinter DreamWest


Wenn ich an Pferde denke, sehe ich vor meinem inneren Auge eine Herde inmitten einer weiten Landschaft - und der Reiter auf seinem Pferd ist ein Teil davon...

Ein schönes Bild, was so gar nicht zu den hiesigen Ställen und dem Blick auf die Turnierplätze (egal ob Western, Dressur oder Springen...) passen will! “Mein” Stall sollte anders sein. - Und das nicht nur in Bezug auf die Haltung; Auch eine gemütliche Atmosphäre sollte sein und für Training und Unterricht wollte ich, wenn schon keine Halle, dann doch zumindest ordentliche Arbeitsflächen - eine Kombination, die es einfach so nicht gab. Also mußte ich selbst einen entsprechenden Stall aufbauen!

Dabei ist im Verlauf der Jahre ein ganz besonderer Ort entstanden:

DreamWest - die etwas andere Pferdewelt, in der ...

  • ... unsere Pferde Pferd sein dürfen und als Individuum geachtet werden.
  • ... die Pferde um ihrer selbst willen naturnah gehalten werden.
  • ... wir unsere Pferde in ihrer Herde beobachten können.
  • ... “Pferdeflüstern” erlernbar wird.
  • ... wir die Freizeit mit unseren Pferden geniessen und Ruhe und Erholung finden.
  • ... Horsemanship gelebt und unterrichtet wird. .
  • ... Freizeitreiten und “gutes” Reiten kein Widerspruch ist.
  • ... alle Pferderassen willkommen sind.
  • ... “Die Ethischen Grundsätze des Pferdefreundes” zählen.

Hier kann man vom Alltag abschalten, mit den Pferden zusammen sein und in freundlicher Atmosphäre Horsemanship lernen - egal ob mit dem eigenen oder mit einem der DreamWest-Schulpferde.







Edelgard Peter
Hörste 14
48231 Warendorf

Festnetz 02584-584
Mobil 0171-6022842

Info@DreamWest.de